Messmaschinen von WENZEL auf der AMB

Messlösungen für die Welt der Metallbearbeitung

Maximaler Messdurchsatz und Messflexibilität mit WENZEL Koordinatenmessmaschinen


WENZEL präsentiert für Sie vom 13. bis 17. September 2022 innovative Messtechnologien auf der AMB in Stuttgart in Halle 7 / Stand A52. Wir bieten Ihnen zahlreiche Lösungen in den Bereichen Koordinaten- und Verzahnungsmesstechnik, Computertomographie und mobiles Messen für den Messraum und die direkte Produktionsumgebung. Unsere bewährten Software-Produkte, allen voran die Messsoftware WM | Quartis, ermöglichen die komfortable Bedienung unserer Maschinen und erhöhen die Produktivität Ihrer Fertigung.

Ultraschnelle 5-Achsen-Messtechnik
Die 5-Achsen-Messsysteme REVO von Renishaw in Kombination mit WENZEL 3D-Koordinatenmessgeräten der LH-Baureihe und der anwenderfreundlichen Messsoftware WM | QUARTIS, liefern eine beispiellose Messgeschwindigkeit und Messflexibilität und das bei höchster Systemgenauigkeit. Durch die stufenlose 5-Achsen-Positionierung des Sensors ist ein optimaler Zugang zu Merkmalen in allen Winkelpositionen gewährleistet. Die 5-Achsen-Messtechnik steigert den Messdurchsatz, reduziert die Nebenzeiten und ermöglicht Herstellern eine umfangreiche Qualitätsbewertung ihrer Produkte.
Mittels der Active-Head-Funktion werden die schnellen Scanbewegungen durch die stufenlosen Achsen des Kopfes ausgeführt, während die Maschinenachsen langsamere Bewegungen ausführen. Dies sorgt auch bei großen Verlängerungen für zuverlässige Ergebnisse und durch die Head-Touch-Funktion für schnelle Einzelpunktantastungen.

Professionelle Qualitätssicherung für Zahnräder & Co.
Mit der GT 300 stellen wir das kleinste Verzahnungsmessgerät unserer GT-Serie. Die GT-Baureihe bietet die passende Lösung für Ihre Messaufgabe z. B. in der Automobilindustrie, über verzahnte Werkstücke und Wellen, die beispielsweise in Nutzfahrzeugen, Bahngetrieben oder Bau- und Landmaschinen verwendet werden, bis hin zur Messung von Schiffsgetrieben.
Die GT 300 bietet für die schnelle und effektive Analyse von Verzahnungen und rotationssymmetrischen Bauteilen einen Messbereich von 300 mm im Durchmesser. Durch die kompakte Bauweise und geringe Stellfläche kann die Verzahnungsmessmaschine einfach in bestehende Prozesse integriert werden. Optional kann die GT 300 für Messungen zwischen Spitzen mit einem Gegenhalter ausgestattet werden und kann so Wellen mit Längen von bis zu 650 oder 900 mm vermessen.

Industrielle Computertomographie: Ganzheitliche Volumenmesstechnik
Weiterhin zeigen wir unseren kompakten Desktop-Computertomographen exaCT S. Dieser ist für die Volumenmesstechnik an kleinen Bauteilen die ideale Lösung. Er findet auf jedem Schreibtisch Platz und bietet höchste Leistung auf kleinstem Raum. Die hohe Auflösung ermöglicht auch bei kleinsten Bauteilen detaillierte Auswertungen, die von der Mikro-Messtechnik bis zur Mikro-Werkstoffprüfung reichen.
Mit unseren Computertomographen exaCT S, M, L und U, verfügen wir inzwischen über eine sehr breite Angebotspalette. Der Einsatz der Computertomographie in der Messtechnik liegt voll im Trend. Hier sehen wir immer mehr Anwendungsbeispiele und auch eine wachsende Akzeptanz bei den Anwendern. Diese wird den Markt für industrielle Computertomographie weiter ankurbeln.

Mobile Messlösungen als optimale Ergänzung
Eine sehr gute Ergänzung zu unseren klassischen KMGs stellt der mobile Handheld 3D-Scanner WENZEL mScan dar. Er ermöglicht schnelle und zuverlässige Messungen bei einfacher Bedienung. Das System ermöglicht das ortsunabhängige und flexible messen im Produktions- und Qualitätssicherungsprozess. Der Scanner kann problemlos in anspruchsvollen Umgebungen für komplexe Bauteile eingesetzt werden und ist das ideale Tool für die Flächenrückführung (Reverse-Engineering) und vielfältige industrielle sowie medizinische Anwendungsgebiete.

VDMA-Technologieforum: Digitalisierung in der Koordinatenmesstechnik
Als weiteres Highlight spricht Prof. Dr. Heiko Wenzel-Schinzer am Freitag, den 16.09.2022 um 11:50 Uhr auf dem VDMA-Technologieforum (Halle 1, Stand B50) zum Thema „Digitalisierung in der Koordinatenmesstechnik“.

Der Treffpunkt der Branche im Herzen Europas            

Seit 1982 präsentiert die AMB alle zwei Jahre die Highlights der internationalen Metallbearbeitungsindustrie. Dann stehen Produkte, Technologien, Innovationen, Dienstleistungen und Konzepte im Fokus für Menschen, die mit Leidenschaft und Herzblut für die Metallbearbeitung brennen. Damit ist sie Marktplatz, Fortbildungsangebot und Netzwerkplattform zugleich. Ob BesucherIn oder AusstellerIn - die AMB ist über die Jahre hinweg zu einem der wichtigsten Termine im Branchenkalender geworden.

Karriere bei WENZEL

Gemeinsam neue Maßstäbe setzen!
Werden Sie Teil eines innovativen Unternehmens, dass trotz 50 Jahren Tradition jung geblieben ist.

Mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten